Einem Tiroler ist der Sprung in die Riege der Top-Kreativen der Welt gelungen. Der 24-jährige Markus Hübner, Chief Creative Officer von world-direct.com, mit Sitz in Aldrans bei Innsbruck wurde in das New Media Creative Directors Forum einberufen. Dabei handelt es sich um eine weltweite Vereinigung der "top Creative Directors", die derzeit aus 23 Mitgliedern besteht, erklärte Hübner am Freitag. "Es ist wirklich extrem schwierig sich in einem so dynamischen Medium jahrelang im internationalen Spitzenfeld behaupten zu können", betonte Hübner. Diese Ehrung sei eine Anerkennung dafür und er werde versuchen, auch in Zukunft "Österreich in der New Media Szene gut zu vertreten". Die Einladung sei vom Präsidenten des Forums Richard Mellor, Chairman der Internet Design Excellence Association (IDEA) und President der Website Jury des Golden Drum Festivals sowie Chairman des London International Advertising Awards. Die Mitglieder legen die Bewertungskriterien für die New Media Weltrangliste fest. In regelmäßigen Treffen erfolgt ein Gedankenaustausch um die globale New Media Szene voranzutreiben. (APA)