Beverly Hills - Einen Tag nach dem weltweiten Kinostart ist der Fantasyfilm Der Herr der Ringe - Die Gefährten am Donnerstag für die Auszeichnung mit einem Golden Globe nominiert worden - in der Kategorie "Bestes Filmdrama des Jahres 2001". Die Golden Globes, die Ende Jänner verliehen werden, gelten als wichtige Signalgeber für die Vergabe der Oscar-Filmpreise Ende März. Weitere Globe-Kandidaten in der Kategorie Filmdrama sind Ron Howards Genie-Porträt A Beautiful Mind, Todd Fields Familiendrama In the Bedroom, David Lynchs Mullholland Drive und Joel Coens The Man Who Wasn't There. Anwärter in der Kategorie Komödie und Musical sind Baz Luhrmanns Moulin Rouge, der Animationhit Shrek, Legally Blond, Robert Altmans Gosford Park und Bridget Jones' Diary. Robert Dornhelms TV-Zweiteiler wurde in den Kategorien beste TV-Serie und bester TV-Darsteller (Ben Kingsley) nominiert.


"styriarte" mit "Blick nach oben" Graz -

Das steirische Musikfestival "styriarte" widmet sich 2002 unter dem Titel . . . den Blick nach oben der Sehnsucht nach dem Göttlichen. Unter den acht Konzerten mit Nikolaus Harnoncourt werden auch im nächsten Jahr Beethovens Klavierkonzerte und - als Höhepunkt des Festivals - Haydns Heilig-Messe in der Pfarrkirche Stainz sein. Projekte wie eine Nachtwanderung mit dem Märchenerzähler Helmut Wittmann über die slowenische Grenze zur Wallfahrtskirche Sveti Duh, "sollen jenen, die den Weg zur styriarte bisher nicht fanden, die Schwellenangst nehmen", so Intendant Mathis Huber. (cms)

(DER STANDARD, PRINT, 21.12.2001)