Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
Mainz - Die Schriftstellerin Herta Müller erhält 2002 die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz.Die in Rumänien geborene Autorin habe das Leben unter totalitärenBedingungen uneitel und unprätentiös geschildert, heißt es in einerMitteilung der Staatskanzlei in Mainz vom Donnerstag. Das Land verleiht die Medaille am 18. Januar, dem Todestag CarlZuckmayers, für besondere Verdienste um die deutsche Sprache und daskünstlerische Wort. Zu den früheren Preisträgern zählt auch derSchweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt. (APA/dpa)