Zagreb - Ein drei Jahre alter Bub hat in Kroatien seine Mutter mit der Dienstpistole seines Vaters erschossen. Das Kleinkind habe die Waffe im ostkroatischen Bilje im Spiel auf die Mutter gerichtet und abgedrückt, berichtete die Tageszeitung "Jutarnji list" (Zagreb) am Mittwoch. Die 36-Jährige sei sofort tot gewesen. Der Vater, ein Grenzpolizist, sei vom Dienst suspendiert worden. Es werde noch untersucht, wie der kleine Bub mit der etwa ein Kilo schweren Waffe hantieren konnte. (APA/dpa)