Amsterdam - Riccardo Chailly, Chefdirigent des königlichen Concertgebouw-Orchesters in Amsterdam, soll Gewandhauskapellmeister und Generalmusikdirektor an der Oper in Leipzig werden, teilte das Orchester am Dienstag mit. Chailly werde die Niederlande Ende 2004 verlassen und sein neues Amt am 1. August 2005 übernehmen. Der Dirigent ist seit 1985 mit dem Concertgebouw-Orchester verbunden. Seit der Spielzeit 1988/1989 leitet er den Klangkörper. (APA/dpa)