Sunnyvale - Die Advanced Micro Devices, Sunnyvale, erwartet für das erste Quartal 2002 einen Umsatz von 900 Mio USD und einen geringen Nettoverlust. Das Unternehmen teilte am Mittwoch mit, dass es für das zweite Quartal mit einer Rückkehr in die Profitabilität rechnet. Im Gesamtjahr 2002 erwarte AMD einen "soliden Gewinn". Der erwartete Umsatzrückgang im ersten Quartal sei saisonal bedingt. Der Verkauf von PC-Pozessoren werde nahe am Rekordergebnis des vierten Quartals 2001 liegen. Dagegen erwarte AMD bei Datenspeichern weiterhin einen schwachen Absatz. (APA)