Die neue Version 4.2.0 des X-Windowing-Systems für Unix-Rechner, XFree86 , ist veröffentlicht worden. Hauptsächlich wurden gegenüber der letzten Version Fehlerbereinigungen und Verbesserungen an den Treibern vorgenommen. Grundlegend Das XFree86 stellt auf Unix-Rechnern die grundsätzlichen grafischen Fähigkeiten zur Verfügung.(red)