Wien - Diabetes Austria hat sein Service für die stetig steigende Zahl der Zuckerkranken (Ö: 400.000, D: 4.000.000) intensiviert. Ab sofort werden auf der Website der Initiative täglich neue Qualitäts-Nachrichten aus dem umfangreichen Gebiet Diabetes angeboten. Eine Besonderheit ist die ebenfalls neu eingerichtete interaktive Information. Österreichs bekannteste Diabetologen beantworten alle Fragen von Patienten und deren Angehörigen zum Thema Diabetes. Das Service basiert auf E-Mail Austausch und ist auf Wunsch anonym. (pte)