Die Internet-Seite des Weltwirtschaftsforums war wegen eines Computerangriffs zwei Tage in Folge nicht erreichbar gewesen. Die Flut der Zugriffe auf die Seite www.weforum.org habe am Donnerstagnachmittag begonnen und sich dann fortgesetzt, sagte ein Sprecher des Forums. Bei der Attacke handle es sich offenbar um einen "Denial of Service"- Angriff. Derzeit kann die Internetseite wieder problemlos aufgerufen werden. "Denial of Service" Dabei schicken die Angreifer von verschiedenen Computern aus so viele falsche Anfragen an einen Internet-Server, dass dieser die Anfragen normaler Nutzer nicht mehr bearbeiten kann. Alle Jahre wieder Schon im vergangenen Jahr war das Weltwirtschaftsforum Opfer eines Computer-Angriffs. Hacker brachen damals in die Website des Forums ein und erhielten Zugriff auf eine 27.000 Namen umfassende Liste, auf der auch Telefon- und Kreditkartennummern von Teilnehmern verzeichnet waren. Derzeit kann die Internetseite wieder problemlos aufgerufen werden. (APA/Reuters)