London - Königinmutter Elizabeth ist am Donnerstag nach Windsor gereist, um dort am Freitag am Begräbnis ihrer Tochter Margaret teilzunehmen. Mit Hilfe von Prinz Philip stieg die 101-Jährige, die seit Monaten wegen gesundheitlicher Probleme nicht ihren Landsitz Sandringham verlassen hat, in einen Hubschrauber. Der Flug nach Windsor dauerte eine halbe Stunde. Am Mittwoch hatte sie sich bei einem Sturz einen Arm verletzt. (APA/AP)