Salt Lake City - Das britische Damenteam hat sich den Sieg im Curling bei den olympischen Winterspielen in Salt Lake City geholt. Die Britinnen besiegten in der Nacht auf Freitag im Finale die Mannschaft der Schweiz mit 4:3. Die Bronzemedaille sicherten sich zuvor die Kanadierinnen durch einen 9:5-Sieg über Gastgeber USA. Die Kanadierinnen, die eigentlich Favorit auf Gold waren, lagen von Beginn an in Führung und rehabilitierten sich damit nach der etwas überraschenden Halbfinal-Niederlage gegen Großbritannien. (APA)
  • DAMEN:

      Halbfinali:

      Schweiz - USA 9:4
      Großbritannien - Kanada 6:5

      Spiel um Platz drei:

      Kanada - USA 9:5

      Finale:

      Großbritannien - Schweiz 4:3

  • HERREN:

      Halbfinali:

      Kanada - Schweden 6:4
      Norwegen - Schweiz 7:6

      Finale:

      Kanada - Norwegen (Freitag: 22:30 Uhr)

      Spiel um Platz drei:

      Schweiz - Schweden 7:3