In der Reihe "Medien der schriftstellerischen Kreativität: Autorenverlage" präsentiert das Literarische Quartier/Alte Schmiede am Montag Literatur der Herbstpresse.Vorspiel: stefan liest "zwischendort" von Werner Herbst (eine potenzielle Kult-CD) Werner Herbst: "hin und her - ein stadt-land fluchtspiel" (literaturedition niederösterreich, 2001) Gerhard Jaschke & Werner Herbst: "schöne stunden Literarisches Duettduell" Sylvia Treudl: "windspiele" - Gedichte Petra Ganglbaur: "schöne stunden" - Gedichte Gerhard Jaschke: "mehr denn je" - Prosa Andres Leikauf & stefan: "zwischendort" Außerdem werden Arbeiten von Armin Guerino, Werner Herbst, Gerhard Jaschke, Günter Vallaster ausgestellt. 18. Februar, 18:30 Uhr, Literarisches Quartier, Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien