FOCUS Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print und Plakat. Die Hörfunk-Spots vom Dezember 2001 erzielen folgendes Ergebnis: Der durchschnittliche Werbedruck der einzelnen Hörfunk-Spots lag bei etwa 40 Tausend Euro (Bruttoaufwendungen); das höchste Budget betrug knapp über 106 Tausend Euro. Insgesamt wurden im Dezember 16 neue Hörfunk-Spots abgetestet.

Den höchsten Score - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenprägnanz - erzielt der Media Markt Hörfunk-Spot von Demner Merlicek & Bergmann, Rang zwei geht an Saturn Elektromarkt von Demner Merlicek & Bergmann und Rang 3 entfällt auf Wiener Städtische Vorsorge von Demner Merlicek & Bergmann.

 Hier gibts die beliebtesten Hörfunk-Spots als Ansichtssache. (red)
Sujet-Focus Hörfunk, Dezember 2001
  Agentur
1. Media Markt Demner, Merlicek & Bergmann
2. Saturn Elektromarkt Demner, Merlicek & Bergmann
3. Wiener Städtische Vorsorge Demner, Merlicek & Bergmann
4. DAN Küchen BBDO
5. Skoda Fabia Grey Group
6. Take One DMC
7. ÖBB Personenbeförderung Demner, Merlicek & Bergmann
8. Swatch Armbanduhr Schweizer Agentur
9. VW Pkw Haslinger, Keck
10. Sony Handy Saatchi & Saatchi
Imagesieger Agentur
Der Ansprechendste Take One
Der Originellste Wiener Städtische Vorsorge
Der Modernste Sony Handy
Der Informativste Take One
Der Sympathischste Skoda Fabia
Der Verständlichste Skoda Fabia
Der Kaufanregendste Saeco Kaffee-Vollautomat
Der Auffälligste Saturn Elektromarkt