Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/EPA/ Yoshikazu Tsuno
Das japanische Unternehmen Axia , eine Tochterfirma von Fujifilm stellte die flachste Digital Kamera der Welt vor. Das auf den Namen Eyeplate getaufte Gerät ist etwa Scheckkarten groß. Für PC und Mac Die Kamera hat die Abmessungen 85,6 x 54 x 6 mm und wiegt rund 35 Gramm. Ausgestattet ist "Eyeplate" mit einem 310,000-pixel CMOS und einer 6,87mm/F3.8-Linse. Über USB lässt sich die Kamera an PC und Mac anschließen. Der Preis wird bei etwa 10,000 Yen (rund 77 Dollar) liegen.(red)