Wien - Die österreichischen Landwirte können sich heuer über die Hilfe von 7.540 Saisonarbeitern freuen. Das vom Arbeitsmarktservice (AMS) berechnete Kontingent, das etwa auf Vorjahresniveau liegt, wurde am heutigen Donnerstag von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (V) freigeben, heißt es in einer Meldung des Agrarischen Informationszentrums (AIZ) am Donnerstag. Der Bauernbund begrüßte die Bewilligung. Besonders für die arbeitsintensive Produktion und in der Erntezeit seien Saisoniers unverzichtbar. Die Saisonarbeiter kommen vorwiegend aus Osteuropa. (APA)