Die Dresdner Bank AG, Frankfurt, will ihren fällig gewordenen Kredit an die KirchGruppe GmbH & Co, zunächst nicht zurückfordern. Wie ein Sprecher am Montag auf Anfrage von vwd sagte, ist der von der Dresdner Bank vergebene Kredit an den Medienkonzern nun fällig geworden. Bis auf weiteres werde aber keine Rückzahlung verlangt.Kreisen zufolge wurde der Kredit in Höhe von 460 Millionen Euro an die Dachgesellschaft der KirchGruppe, TaurusHolding, vergeben und ist mit dem 25-prozentigen Anteil von Kirch an dem spanischen Fernsehsender Telecinco abgesichert. Dessen Wert schätzen Medienexperten auf rund 500 Millionen Euro. Aus Bankenkreisen hieß es, das Institut gehe weiter davon aus, dass der Kredit damit ausreichend besichert sei. Die TaurusHolding führt die gesamten Aktivitäten der KirchGruppe mit ihren Töchtern KirchMedia, Kirch PayTV und Kirch Beteiligungs GmbH. Der Kredit war bereits im Dezember und Jänner verlängert worden. (APA)