Krems/Wien - Der börsenotierte Autozulieferer bekommt einen neuen Vorstand für Marketing und Vertrieb: Der von Siemens Österreich kommende Peter Löschl (56) wird mit sofortiger Wirkung Vorstand für Marketing und Vertrieb, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der erst seit April 2001 für den Kremser Zulieferer tätige Marketing- und Vertriebsvorstand Mario Rohracher scheidet aus dem Unternehmen aus. Nach der erneuten Rochade ist heute kein einziges Mitglied des noch im vergangenen Dezember amtierenden, aus vier Personen bestehenden Vorstandsteams mehr im Amt. Nach der Halbierung des damaligen Vierervorstands im Dezember wurde im Jänner 2002 der ehemalige RHI-Manager Johannes Elsner, der auch für die Finanzen zuständig ist, Vorstandssprecher des wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmens. (APA)