Nach 8 Jahren der Informations- und Überzeugungsarbeit haben sich die Rahmenbedingungen für Holz geändert. In einem Pitch gegen mehrere Agenturen konnte sich Saatchi & Saatchi vor einigen Monaten erneut den proHolz-Etat holen. Die soeben angelaufene neue Kampagne gibt dem Image von Holz eine neue Ausrichtung.Holz soll verstärkt als leistungsfähiger, moderner und zukunftsorientierter Werkstoff etabliert werden. Saatchi & Saatchi konzipierte daher eine Kampagne, die all dies unter dem Motto „Holz ist genial“ auf den Punkt bringt. Gezeigt werden verschiedene Personen, die sich außergewöhnliche Dinge vorstellen und dabei immer an Anwendungen aus Holz denken. Die Kampagne startete im April mit Plakat und Printauftritt und wird im Herbst fortgesetzt. (red)