Wien - Nach Bawag, Erste Bank und Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien heben nun auch Bank Austria und Creditanstalt ihre Zinsen für Kapitalsparbücher an.0,25 Prozentpunkte mehr Sparer erhalten demnach für ihr Kapitalsparbuch beziehungsweise ErfolgsSparbuch künftig bei einer Laufzeit von zwölf Monaten 2,750 statt bisher 2,500 Prozent, bei einer Laufzeit von 30 Monaten 3,375 statt bisher 3,125 Prozent und bei 42 Monaten 3,750 statt bisher 3,500 Prozent. Die Bawag/P.S.K.-Gruppe erhöhte in der Vorwoche die Zinsen ebenfalls um 0,250 Prozentpunkte. Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien und die Erste Bank hatten die Sparzinsen sogar um bis zu 0,5 Prozentpunkte erhöht. (APA)