Wien - Nach dem Flugzeug-Unglück in Mailand fliegt die Austrian Airlines (AUA) den Mailänder Flughafen "Linate" weiter planmäßig an, sagte AUA-Sprecher Johannes Davoras am Donnerstagabend. Der Abendflug von Wien (Abflugszeit 19:45 Uhr) finde planmäßig statt. Zuvor war ein Kleinflugzeug in eine Mailänder Hochhaus geflogen und in den obereren Etagen des 30-stöckigen Gebäudes eingeschlagen. Auch die Lufthansa hatte zuvor bekannt gegeben, Mailand aus Deutschland weiter anzufliegen. (APA)