Teleglobus: Die Regentin von Rio MAGAZIN Ein Porträt über Benedita da Silva, Brasiliens erste schwarze Regierungschefin: Sie begann nach nur vier Jahren Grundschule als Putzfrau und Wäscherin und schlief zeitweise mit ihren beiden Kindern auf der Straße. Sie gründete eine Fraueninitiative, sorgte für Strom und Wasser in ihrer Favela. Vor wenigen Tagen wurde die von ihren Freunden "Bené" gerufene Politikerin Gouverneurin des Bundesstaates Rio de Janeiro. 21.00 bis 21.30, SWR (D ER S TANDARD , Print-Ausgabe, 22.4. 2002)