Der CCA sucht gemeinsam mit der IAA Creativteams (bestehend aus einem Texter bzw. einem Art Director, wovon zumindest eine/r im Team Mitgleid des CCA sein muss) für Konzeption und Realisierung der Kampagne 2002 der Werbewirtschaft. Eine Jury, bestehend aus je vier Repräsentanten der IAA und des CCA entscheidet über die eingelangten Unterlagen (Einsendeschluss ist Freitag, der 10. Mai 2002), drei Teams werden dann zum kompletten Briefing eingeladen. Die Kampagne wird österreichweit geschalten, das Abstandshonorar beträgt je 2.000 Euro, der Sieger erhält ein Anerkennungshonorar von 10.000 Euro. (red)