Beverly Hills - Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences, die alljährlich die Oscar-Preise vergibt, hat am Mittwoch in Beverly Hills ihren 75. Geburtstag gefeiert. An der Galaveranstaltung nahmen unter anderem die Oscar- Gewinnerin Kathy Bates und ehemalige Vorsitzende der Akademie teil. Das Jubiläum soll nun ein Jahr lang zelebriert werden und mit der 75. Oscar-Verleihung am 23. März 2003 seinen krönenden Abschluss erreichen. Von kommender Woche an werden 18 Monate lang alle Spielfilme, die den Oscar als bester Film erhielten, im Samuel Goldwyn-Kino der Akademie gezeigt. Im Mai 1927 hielt der Verband im Biltmore-Hotel in Los Angeles seine erste Sitzung ab. (APA/dpa)