Ab Dienstag bietet der Lebensmittel-Discounter Hofer eine Digital-Kamera für 399 Euro feil. Das Gerät ist mit einem Dreifach-Zoom, 32 MByte CompactFlash-Speicher, Tasche, Akkusatz samt Ladegerät und Software für Mac und Windows ausgestattet. "Altes G´lump" Allerdings stellen deutsche Online-Medien der Kamera, die weitgehend baugleich mit der Jenoptik JD 4100 z3 ist, kein gutes Zeugnis aus. Im letzten Digicam-Vergleichstest von Chip-Online landete sie den letzten Platz und wurde als "altes G´lump" bezeichnet. Heise meint, dass man sich "keine Wunder erwarten" und "und lieber ein wenig mehr in ein 3-Megapixel-Markengerät investieren" soll. CompactFlash-Module Für Besitzer einer Digitalkamera mit CompactFlash-Slot oder einen damit ausgestatteten MP3-Player, könnte sich ein Besuch beim Discounter lohnen: Zeitgleich mit der Kamera bietet Hofer passende CompactFlash-Module mit 64 MByte für 34,99 Euro an. (red)