Steven Kovacs (Matthew Broderick), ein karrieretüchtiger Yuppie, wurde von seiner Freundin verlassen, sitzt alleine in seinem neuen Apartment und wartet auf den Cable Guy Chip (Jim Carrey), den Techniker des Fernsehservice. In den USA ist es üblich, dem Cable Guy 50 Dollar zuzustecken, um dafür kostenlos Zugriff auf alle Kabelkanäle zu erhalten. Steven muss jedoch in diesem Fall lernen, dass es nichts im Leben umsonst gibt. Die Sympathie schlägt bald um, und dann gibt's hier wirklich nichts mehr zu lachen.