Wien - Die SEZ Holding AG, eine 100 Prozent-Tochter des an der Börse Zürich notierten Kärntner Chipautomaten-Herstellers SEZ (Villach), hat die Kapitalerhöhung im Umfang von 1,2 Mill. neuen Aktien erfolgreich abgeschlossen, hieß es am Freitag in einer Aussendung. Der Platzierungspreis der neuen Aktien wurde bei 73,50 Schweizer Franken (50,5 Euro) festgelegt. Der Bruttoemissionserlös für die SEZ beträgt somit 88,2 Mill. Schweizer Franken. (APA)