Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: epa/Limina
So lautet die Geschichte: Das Album "Ry Cooder and the Buena Vista Social Club" avancierte zum internationalen Überraschungshit und wurde mit einem Grammy ausgezeichnet. Ry Cooders langjähriger Freund, der deutsche Regisseur Wim Wenders, setzte den legendären kubanischen Musikern ein filmisches Denkmal und brachte eine große kommerzielle Welle in Schwung.