Bild nicht mehr verfügbar.

Jackie Chan auf Charity-Tour in Kanada, November 2001

Foto: APA/AFP/Moczulski
In 80 Tagen um die Welt mit Jackie Chan Frank Coraci ("The Wedding Singer") dreht Neuverfilmung des Jules Verne-Klassikers Los Angeles - Hongkongs Action-Star Jackie Chan hat die Hauptrolle in einer geplanten Neuverfilmung des Klassikers "In 80 Tagen um die Welt" erhalten. Wie die Version von 1956 und dessen literarische Vorlage, der Roman von Jules Verne, wird auch die Neuverfilmung im späten 19. Jahrhundert spielen. Der abenteuerlustige Erfinder Phileas Fogg schließt darin belanntlich in London eine Wette ab, dass er in 80 Tagen rund um den Globus reisen kann. Der Rest der Story ist laut "Hollywood Reporter" freilich stark überarbeitet worden. Im Mittelpunkt steht diesmal nicht Fogg, sondern sein neuer Diener, gespielt von Jackie Chan. Die Dreharbeiten unter der Regie von Frank Coraci ("The Wedding Singer") sollen im Herbst beginnen.(APA/dpa)