Vor einiger Zeit trieb der Virus Benjamin sein Unwesen in der beliebten Tauschbörse Kazaa , nun gibt es einen Nachfolger namens "Backdoor.K0wbot.1.3.B". Der Virus erzeugt 150 Kopien von sich selbst im Kazaa Download-Verzeichnis. Wird er ausgeführt, versendet er Systeminformationen wie Betriebssystem, IP-Adresse, Speicherplatz und Internet-Anschlusstyp an eine Remote-Adresse, versucht einen Bericht der installierten Software zu erstellen und zu versenden und führt auch IRC-Befehle aus. Weitere Informationen und das kostenlose Removal-Tool finden Sie hier (Bitdefender).(red)