Wien - Mit Edi Glieder ist am Dienstag ein weiterer Ex-FC-Tirol-Kicker auf seiner Vereinssuche fündig geworden. Der Angreifer unterzeichnete beim T-Mobile-Bundesliga-Aufsteiger SV Pasching für zwei Jahre. Glieder stellte sich gleich optimal bei seinem neuen Arbeitgeber ein, der Bundesliga-Torschützenkönig 1999 erzielte nämlich beim 4:0-Testspielsieg der Oberösterreicher in Rohrbach gegen Dynamo Budweis zwei Treffer.Die meisten Tiroler haben bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden, die sportliche Zukunft von Stanislaw Tschertschessow, Zoran Barisic, Oliver Prudlo, Stephan Marasek, Andreas Schiener, Patrik Jezek, Markus Scharrer, Wilfried Sanou, Reinhold Harrasser und Alfred Hörtnagl ist aber weiter ungewiss. Bregenz verpflichtet 21-jährigen Kongolesen SW Bregenz hat am Mittwoch die Verpflichtung von Olivier Nzuzi Niati Polo bekannt gegeben. Der 21-jährige Mittelfeldspieler aus dem Kongo, der zuletzt bei Cercle Brügge engagiert war, erhielt einen Dreijahresvertrag.(APA)