Orecchiette mit Kohlsprossen, Senfsauce und Speck.

Foto: Petra Eder

orecchietteb.pdf

Größe: 0,02 MB

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken.

Zutaten für 2 Personen

350 g Kohlsprossen
150 g Orecchiette (Öhrchennudeln)
100 ml Schlagobers
2 große Knoblauchzehen, geschält
50 g Speck in Scheiben
3 TL Dijon-Senf

Zubereitung:

Das Wasser für die Nudeln erhitzen.

Die Kohlsprossen putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Den Knoblauch grob hacken.

Die Nudeln ins kochende Wasser geben, den Speck in der Pfanne oder unter dem Backofengrill braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

1 Esslöffel Butter in einer Pfanne zerlassen und die Kohlsprossen darin ca. 5-7 Minuten bräunen lassen. Den Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten.

Das Gemüse mit dem Schlagobers aufgießen und kurz köcheln lassen.

Etwas Kochwasser hinzufügen und den Senf unterrühren, mit den Kohlsprossen vermischen.

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem gebratenen Speck servieren.

Guten Appetit!