Bis zum Sommerurlaub ist es noch ein Weilchen, die Sehnsucht nach dem Meer stillen wir diese Woche in der EssBar mit Calamari, die für dieses Rezept lange in einer würzigen Tomatensauce geschmort werden

400 g geputzte Calamari
1 Knoblauchzehe
1 EL Kapern
2 Sardellenfilets
1/16 l Weißwein
200 g Dosentomaten mit Saft
1/4 TL getrockneter Oregano
250 g Erdäpfel
1 kleiner Bund Petersilie
Olivenöl

Foto: Petra Eder

Die Calamari gut waschen und in Streifen schneiden.
Die Fangarme beiseitegeben.

Foto: Petra Eder

Die Petersilie hacken.

Foto: Petra Eder

Öl, Kapern und Sardellen in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis sich die Sardellen auflösen.

Foto: Petra Eder

Knoblauch dazugeben und golbraun braten.

Foto: Petra Eder

Petersilie und Calamaristreifen hinzufügen, kurz mitköcheln lassen, mit Weißwein aufgießen und kurz dünsten.

Foto: Petra Eder

Die geschnittenen Dosentomaten dazugeben und ...

Foto: Petra Eder

... zugedeckt circa 40 Minuten schmoren.

Foto: Petra Eder

Dann die in Stücke geschnittenen Erdäpfel beigeben, salzen und pfeffern und nochmals rund 25 Minuten köcheln, bis alles weich ist.

Foto: Petra Eder

Einige Minuten vor Ende der Kochzeit die Tintenfischtentakel gut trocken tupfen und kurz in Öl frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Foto: Petra Eder

Die geschmorten Calamari auf Tellern anrichten, die frittierten Tentakel oben draufsetzen und servieren. Dazu passt Weißbrot. (Petra Eder, 18.5.2016)

>> Das Rezept zum Ausdrucken

Foto: Petra Eder