Die Calamari, die für dieses Rezept werden lange in einer würzigen Tomatensauce geschmort.

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken:

400 g geputzte Calamari
1 Knoblauchzehe
1 EL Kapern
2 Sardellenfilets
1/16 l Weißwein
200 g Dosentomaten mit Saft
1/4 TL getrockneter Oregano
250 g Erdäpfel
1 kleiner Bund Petersilie
Olivenöl

Foto: Petra Eder

Die Calamari gut waschen und in Streifen schneiden.
Die Fangarme beiseitegeben.

Foto: Petra Eder

Die Petersilie hacken.

Foto: Petra Eder

Öl, Kapern und Sardellen in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis sich die Sardellen auflösen.

Foto: Petra Eder

Knoblauch dazugeben und golbraun braten.

Foto: Petra Eder

Petersilie und Calamaristreifen hinzufügen, kurz mitköcheln lassen, mit Weißwein aufgießen und kurz dünsten.

Foto: Petra Eder

Die geschnittenen Dosentomaten dazugeben und ...

Foto: Petra Eder

... zugedeckt circa 40 Minuten schmoren.

Foto: Petra Eder

Dann die in Stücke geschnittenen Erdäpfel beigeben, salzen und pfeffern und nochmals rund 25 Minuten köcheln, bis alles weich ist.

Foto: Petra Eder

Einige Minuten vor Ende der Kochzeit die Tintenfischtentakel gut trocken tupfen und kurz in Öl frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Foto: Petra Eder

Die geschmorten Calamari auf Tellern anrichten, die frittierten Tentakel oben draufsetzen und servieren. Dazu passt Weißbrot. (Petra Eder, 18.5.2016)

Foto: Petra Eder