Foto: REUTERS/HEINZ-PETER BADER
Jeder, der zu Hause ein betriebsbereites Radio- oder Fernsehgerät hat, muss GIS-Beiträge zahlen.
DER STANDARD

Die Rundfunkgebühren kommen nicht zur Gänze dem ORF zugute, sondern gehen zum Teil auch an Bund und Länder. Doch wann und wofür müssen wir eigentlich GIS bezahlen? Diese Frage wird im Video beantwortet. (Isabella Scholda, 12.11.2018)