KPN ernennt Joost Farwerck zum neuen Vorstandschef

Foto: REUTERS/Piroschka van de Wouw/File Photo

Der niederländische Telekommunikationskonzern KPN ernennt den bisher für das operative Geschäft zuständigen Joost Farwerck zum neuen Vorstandschef. Zudem kündigte KPN an, Finanzvorstand Jan Kees de Jager werde das Unternehmen im März verlassen und durch Chris Figee ersetzt.

Am Montag hatte KPN die belgische Managerin Dominique Leroy als Kandidatin für den Chefsessel wegen laufender Ermittlungen fallengelassen. Farwerck hat bereits die Konzernführung übernommen, nachdem der bisherige Vorstandschef Maximo Ibarra im Juni aus "dringenden familiären Gründen" überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte. Der Manager kolumbianisch-italienischer Herkunft ist auf den Chefsessel von Sky Italia gewechselt. Gegen die zunächst als Nachfolgerin vorgesehene Leroy wird wegen des Verdachts eines Insider-Aktienhandels ermittelt. (APA/Reuters, 1.10.2019)