"Dein Ehemann wird dich nie glücklich machen", sagt das zur Dinnerparty eingeladene Medium zur erzürnten Kyle. Von diesem vorläufigen Tiefpunkt an geht es an diesem Abend nur noch weiter bergab. Was als zumindest oberflächlich nette Einladung zum Essen begann, endet in angetrunkenen Schreiduellen quer über den Tisch, Anschuldigungen in alle Richtungen, Tränen und einem überstürzten Aufbruch der eingeladenen Gäste.

Welche der Housewives mögen Sie am liebsten?
Foto: Evan Agostini/AP/dapd

Auf Netflix gemeinerweise erst nach den Wochen des Lockdowns freigeschaltet, faszinieren Kyle, Camille, Lisa, Kim, Adrienne und Taylor und ihre Leben in Luxus und Drama ihre Zuschauer. Selbst jene, die nie von sich dachten, dass sie in eine Realityshow reinkippen würden, begeistern sich nun für "The Real Housewives of Beverly Hills" und bekommen so die Antworten auf Fragen, die wirklich wichtig sind. Beispielsweise wie viele Nannys man für die Betreuung von zwei Kindern braucht: vier.

Doch es gibt Trashiges für jeden Geschmack. Dieser User liebt Teenieserien:

Ein anderer liebt Shows über das Herrichten desolater Restaurants:

Und bei welcher eher seichten Unterhaltung können Sie am besten entspannen?

Welche Trash-Serien bereiten Ihnen Freude?

Was macht sie so unterhaltsam? Welche können Sie empfehlen? Und stehen Sie öffentlich dazu? Teilen Sie Ihre Empfehlungen im Forum! (aan, 2.7.2020)