Hello again! (Bis auf Samantha.)
Foto: AP Photo/New Line Cinema, Craig Blankenhorn

"And Just Like That ..." sind sie zurück – bis auf Samantha. Es geht zurück nach Manhattan, zu Carrie, Charlotte und Miranda und ihren absurd großen Wohnungen und glamourösen Leben. Und so gibt es nun also über zehn Jahre nach dem letzten Film und 16 Jahre nach dem Serienfinale ein Wiedersehen mit den Freundinnen aus "Sex and the City".

Aufgewärmt ist nur ein Gulasch besser, heißt es oft. In der Serienwelt wird das immer wieder einmal nicht berücksichtigt – mit unterschiedlichem Erfolg. Die "Gilmore Girls" wagten in einer vierteiligen Miniserie die Rückkehr, die Reaktionen aus Fankreisen waren durchwachsen. Auch von der David-Lynch-Serie "Twin Peaks" gab es mit über 25 Jahren Abstand noch eine dritte Folge – die von Publikum und Kritikern begeistert aufgenommen wurde. Es stehen noch einige Revivals an: Die beliebte Teenager-Serie der späten Nullerjahre "Gossip Girl" kehrt zurück, und auch mit dem Serienmörder "Dexter" gibt es in absehbarer Zukunft ein Wiedersehen.

Über welche Serien-Revivals würden Sie sich freuen?

Welchen Revivals gelang es bisher, den Zauber des Originals einzufangen? Welches ging daneben? Und braucht es Revivals überhaupt? Tauschen Sie sich im Forum aus! (aan, 12.1.2021)