Wie fanden Sie "Nomadland"?
Foto: Searchlight Pictures via AP

Mit geschlossenen Kinos begann dieses Filmjahr, mit geöffneten – zumindest zum aktuellen Zeitpunkt – endet es. Dazwischen liegen zahlreiche, teilweise auch wegen Corona auf dieses Jahr verschobene, Filmstarts.

Daniel Craig gab sich noch ein letztes Mals als Geheimagent James Bond in "Keine Zeit zu sterben" die Ehre. Viele konnten auch Dennis Villeneuves neuestes Werk "Dune" oder Wes Andersons "The French Dispatch" kaum erwarten. Manche gingen mit Frances McDormand in "Nomadland" auf die Reise quer durch die USA, andere begleiteten Carrie Mulligan in "Promising Young Woman" auf ihrem Rachefeldzug. Mit Kindern besuchte man gezwungenermaßen eher "Paw Patrol" oder "Encanto" – ohne Kinder traute man sich in "Malignant" oder ging in "Titane" einer ungewöhnlichen Obsession auf die Spur.

Wie zufrieden sind Sie mit diesem Kinojahr?

Welche Filme haben Sie besonders beeindruckt? Was hat Ihnen daran so gut gefallen? Und von welchem Film waren Sie eher enttäuscht? Tauschen Sie sich im Forum aus! (aan, 20.12.2021)