DER STANDARD

Für kühlere Tage ist ein Chili genau das Richtige. Die Zutatenliste ist relativ kurz, die Zubereitung unaufwendig. Zudem lässt sich ein Chili ohne Qualitätsverlust sehr gut aufwärmen oder einfrieren.

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken:

Weitere Videos aus der ExprESSBAR:

Schnelle Pizza ohne Germ

Shakshuka mit frischen Tomaten

Mac and Cheese mit Kürbis