Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag Wahlsieger Sebastian Kurz (ÖVP) mit der Regierungsbildung beauftragt. Kurz hatte bereits am Wahlabend angekündigt, mit allen Parteien Gespräche führen zu wollen. Ausgehen würde sich eine Koalition sowohl mit der FPÖ als auch mit den Grünen oder der SPÖ.

Wann wird Sebastian Kurz mit der Regierungsbildung fertig sein?
Foto: Reuters/LEONHARD FOEGER

Wer in den Sondierungsgesprächen inhaltlich zueinanderfinden wird, wird sich zeigen. Inhaltlich spricht vieles für eine Neuauflage von Türkis-Blau, da beide eine 70-prozentige Übereinstimmung aufweisen, während Türkis-Grün nur auf knapp 17 Prozent Übereinstimmung kommt. Bei einer STANDARD-Umfrage war die Mehrheit klar für eine Koalition zwischen ÖVP und Grünen.

Wann wird es so weit sein?

Nun stellt sich die Frage, wann Österreich eine neue Regierung haben wird. User "Rene B" ist nicht sehr optimistisch, dass das bald der Fall sein wird:

Was glauben Sie?

Wie lange wird Ihrer Meinung nach die Regierungsfindung dauern?

Welche Parteien werden nicht zueinanderfinden? Welche schaffen einen inhaltlichen Konsens? Und wie langwierig wird das Ausverhandeln einer Zusammenarbeit sein? (wohl, 7.10.2019)