Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein ist Teil des Sondierungsteams
DER STANDARD/APA

Wien – Die Grünen machen sich für die Koalitionssondierungen mit der ÖVP bereit. Bundessprecher Werner Kogler gab am Dienstag die Zusammenstellung seines Sondierungsteams bekannt. Neben ihm selbst besteht es aus der Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein, der Umweltexpertin Leonore Gewessler, dem oberösterreichischen Landesrat Rudolf Anschober, der von Jetzt geholten Alma Zadić und dem Budgetexperten Josef Meichenitsch.

Einen ersten, auf drei Stunden angesetzten Gesprächstermin gibt es am Freitag um 10 Uhr, Themenschwerpunkte sind noch nicht festgelegt. Allzu hohe Erwartungen versuchte Kogler in der von ihm allein bestrittenen Pressekonferenz zu dämpfen: "Der Ausgang ist völlig offen." Dennoch will er "positiv an diese Sondierungen herangehen" und die Chancen darin sehen. Das gute Wahlergebnis bringe auch die Verantwortung mit sich, "in Gespräche einzutreten". (APA, red, 15.10.2019)