Aufstehen mit Tina: Die Yoga-Lehrerin zeigt ein 15-Minuten-Programm für jeden Tag.
DER STANDARD

In dieser kurzen Yoga-Sequenz ist alles drin. Sie öffnet die Brustmuskulatur, dehnt die Schultern, kräftigt Bein-, Rücken- und Stützmuskulatur. Durch die Verlagerung des Körpers in unterschiedliche Ebenen wird außerdem der Stoffwechsel angeregt und frühmorgens der Körper in Gang gebracht. Wer diese Sequenz nach dem Aufstehen macht, hat den ganzen Tag etwas davon. Sie ist auch für Anfänger geeignet. (Ayham Yossef, Maria von Usslar, Bernadette Redl, 11.10.2019)